m.c optique

logo

m.c optique – Ihr Partner für gutes Sehen beim Sportschießen

Von allen Sportarten werden beim Schießsport die höchsten Anforderungen an das Auge gestellt.
Einen nicht unerheblichen Anteil am Erfolg eines Schützen hat das Sehen.

Sie als Schütze müssen auf große Entfernungen sehr kleine Objekte scharf erkennen können und während eines Wettkampfes oder bei einer längeren Schieß – Serie das Bild immer gleich gut wahrnehmen können. Kleine Abweichungen der Sehwerte, die im normalen Leben unbemerkt bleiben, wirken sich unter Umständen beim Schießen bereits negativ aus. Deshalb sollte jeder Schütze seine Augen alle 2 Jahre überprüfen lassen und auch Abweichungen von 0.25 Dioptrien und vor allem Hornhautverkrümmungen korrigieren lassen.

Auch wenn Sie keine Sehkorrektur benötigen, kann eine Schiessbrille in unterschiedlichen Lichtsituationen hilfreich sein, da an ihr verschiedene Farbfilter, Abdeckungen und Irisblenden montiert werden können.

Achten Sie beim Kauf einer Schiessbrille darauf, dass alle 4 Dimensionen – Höhe, Seite, Drehung, Neigung – einzeln einstellbar und auch die einmal eingestellte Zieleinheiten sich nicht mehr verändern, also absolut fixierbar sind !

Aber die Schiessbrille ist nicht nur eine Spezialbrille, sie erfordert auch eine spezielle Augenglasbestimmung unter Berücksichtigung des Zielvorgang und die einzelnen Zielpunkte der Waffen und Anschlagarten.

Wir führen eine Auswahl an geeigneten Brillen für diesen Sport, vereinbaren Sie doch einen Termin mit uns und bringen Sie dazu bitte Ihr Sportgerät mit. Bei Interesse mehrerer Sportler aus Ihrem Verein kommen wir mit einer Auswahl auch gerne zu Ihnen vor Ort.

Ihr m.c Optigue Team